Sprungmeeting in Büchenbronn am 23.09.2017

Sprungmeeting in Büchenbronn am 23.09.2017

 Erfolgreicher Wettkampf

Am 23.09.2017 nahmen einige Calmbacher Leichtathletinnen am Sprungmeeting des SV Büchenbronn teil.

Als Disziplinen angeboten waren der Hoch- und Weitsprung. Bei einem überschaubaren Starterfeld konnten die Mädchen nach der ferienbedingten Wettkampfpause gute Ergebnisse erzielen und zum Teil ihre persönlichen Bestleistungen steigern.
Bei den Mädchen W14 waren gleich zwei Calmbacherinnen am Start. Desiree Bott belegte sowohl im Hoch- als auch im Weitsprung den 2. Platz. Im Hochsprung blieb sie mit übersprungenen 1,49m nur knapp unter ihrer persönlichen Bestleistung. Edda Girrbach startete im Weitsprung und belegte einen guten 5. Platz. Ebenfalls zwei Athletinnen waren bei den WJ U18 gemeldet. Vivien Haag siegte in beiden Wettbewerben mit jeweils neuen persönlichen Bestleistungen (Hochsprung 1,52m und Weitsprung 4,82m). Victoria Cesaro trat beim Hochsprung an und belegte den dritten Podestplatz mit 1,40m. Valerie Bott ging bei den Frauen an den Start. Sie gewann mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,49m den Hochsprung und sicherte sich im Weitsprung mit 4,91 m den obersten Podestplatz.
Nach diesem Wettkampf, der vor allem für die Springer angeboten wurde, findet im Oktober noch der Werfertag in Königsbach-Stein statt, bei dem dann vor allem die Werfer nochmals ihre Leistungen präsentieren können.
Bericht/Bild:CB

 

 

Logo des TV Calmbach

Unsere Abteilungen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.