tischtennis02

Die Freunde des kleinen weißen Plastikballes kommen am Wochenende in der Calmbacher Enztalhalle voll auf ihre Kosten. Zunächst präsentieren sich am kommenden Samstag sämtliche fünf Herrenteams und auch die vier Nachwuchsteams (zwei Jungenmannschaften, eine Knabennachwuchscuptruppe und eine Mädchen Crew) der Calmbacher Tischtennisabteilung dem heimischen Publikikum in der Enztalhalle.

Am Folgetag, dem Sonntag, findet die traditionelle Ausspielung des Enztalcups in der Enztalhalle des Fünf-Täler-Orts statt. Hierbei geht es um den Hermann-Barth-Gedächtnispokal.  Gekürt werden die Champions in 12 Wettbewerben der Jugend-, Damen und Herrenkonkurrenzen.  Gespannt sein darf man wer in die Fußstapfen der letztjährigen Titelträger Nicole Hörndl (TTC Birkenfeld) Damen und Markus Buck (TV Calmbach) Herren A, Carsten Knöller (TV Calmbach) Herren B und Manuel Blessing (TV Calmbach) Herren C tritt. Teilnahmeberechtigt sind sämtliche Aktive des Tischtennisbezirkes Schwarzwald und natürlich haben die Gastgeber für weitere befreundete Vereine Wildcards zur Verfügung.

Beim großen Heimspieltag am Samstag steht die erste Formation des TVC in der Verbandsklasse gegen den TV Rottenburg unter besonderer  Beobachtung. Nach dem schwachen 0:9 beim SSV Ulm bedarf es gegen die Rottenburger einer deutlichen Leistungssteigerung  um etwas Zählbares zu erreichen.

Für die zweite Vertretung des TVC stehen gleich zwei Aufgaben in der Bezirksliga auf dem Programm. Zunächst kreuzen die Calmbacher mit dem SV Gültlingen die Klingen, danach kämpfen die Enztäler gegen den TV Oberhaugstett um die wertvollen Pluspunkte.    

In der Bezirksklasse versucht die „Dritte“ nach zwei Auftaktniederlagen gegen den TTC Egenhausen den ersten Punktgewinn einzufahren.

Calmbachs vierte Garnitur bekommt es in der Kreisliga A mit der Reserve des VfL Nagold zu tun.

Die Verantwortlichen der Calmbacher Jugendabteilung haben es geschafft, dass sich auch der Nachwuchs in der Enztalhalle zeigen kann.  Durch den Tausch des Heimrechts  werden sämtliche Jugendspiele des TVC in Calmbach stattfinden.     

Die Enztalhalle ist natürlich an beiden Veranstaltungstagen bewirtschaftet.  Die gastgebende Tischtennisabteilung des TV Calmbach freut sich über einen zahlreichen Besuch und erhebt an beiden Tagen keine Eintrittsgelder.

Das Veranstaltungsprogramm am kommenden Wochenende in der Calmbacher Enztalhalle:

Samstag 29.09.2018 :

Beginn der Jugend, Nachwuchscup und Mädchenbegegnungen zwischen 10 und 14 Uhr.

Herren: 15.30 Uhr: Bezirksliga: TV Calmbach II – SV Gültlingen I

Herren:  15.30 Uhr :Kreisliga A: TV Calmbach IV – VfL Nagold II

Herren: 15.30 Uhr: Kreisklasse: TV Calmbach V – TSV Hirsau II

Herren: 19.30 Uhr: Verbandsklasse: TV Calmbach I – TV Rottenburg

Herren: 19.30 Uhr: Bezirksliga: TV CAlmbach II – TV Oberhaugstett II

Herren: 19:30 Uhr: Bezirksklasse: TV Calmbach III – TTC Egenhausen

Sonntag 30.09.2018 Enztalcup:

09.00 Uhr : Jugend A und Jugend B:  Einzel und Doppel 

10.00 Uhr: Herren C : Einzel und Doppel

11.30 Uhr: Herren B : Einzel und Doppel

13.30 Uhr: Damen : Einzel und Doppel

13.30 Uhr: Herren A : Einzel und Doppel

Termine

<<  <  Dezember 18  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

TV Calmbach

Turnverein Calmbach 1891 e.V.
Postfach 11 02 38
75317 Bad Wildbad
Telefon: 07081 / 7340
E-Mail: Vorstand@TV-Calmbach.de

Kontakt
Impressum
Datenschutz

tv calmbach

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok