handball

Calmbach landet Überraschungssieg in Mühlacker

Mit einem völlig überraschenden 20:19 Sieg in der letzten Spielsekunde (Halbzeit 9:9) konnte der TV Calmbach beim HC Blau-Gelb Mühlacker beide Punkte entführen. Dies ist umso überraschender, weil Mühlacker von allen hoch favorisiert wurde und die Senderstädter lange Zeit als Mitfavorit für den Aufstieg galten.

Die Anfangsphase der Begegnung verlief für beide Seiten sehr zerfahren. Viele Ballverluste hüben wie drüben machten das Spiel nicht gerade ansehnlich. Sowohl der Torhüter von Mühlacker wie auch Lukas Schulze im Calmbacher Gehäuse konnten sich mehrfach auszeichnen. Als ein junger Nachwuchsakteur bereits nach knapp 10 Spielminuten für ein zu heftiges Foul den roten Karton sah (Disqualifikation und Ausschluss vom restlichen Spiel), musste sich Spielertrainer Kim Kallfass vermehrt in die Abwehr seiner Truppe einwechseln. Bis zur Halbzeitpause wogte das Spiel dann ausgeglichen hin und her und bei 9:9 wurden dann die Seiten gewechselt.

Kallfass bescheinigt seinen Männern dann einen guten Beginn der zweiten Spielhälfte bis zur 40. Spielminute (Spielstand 13:12). Danach stellten sich leider einige konditionellen Schwächen ein und Mühlacker konnte auf eine eigene 15:12 Führung ausbauen. Vor allem die jüngeren Spieler hatten hier ihre Probleme. Dies war auch kein Wunder, denn am selben Tag hatte die A-Jugend schon eine schwere Aufgabe zu bestreiten. In der Folge wechselte sich Kallfass auch verstärkt im Angriff ein, was zu einer deutlich sichereren Spielführung führte. Der TV Calmbach schaffte das 15:15 und blieb jetzt bis in die dramatische Schlussminute und Spielstand 19:19 dran. Zwanzig Sekunden vor Spielende nahm Kallfass dann eine Auszeit. Mühlacker verordnete nun eine Manndeckung gegen Kim Kallfass. Dies führte vier Sekunden vor der Sirene zu einem Freiwurf für den TVC. Als sich die komplette Abwehr von Mühlacker auf einen Wurf von Kallfass einstellte, legte dieser den Ball zum jetzt völlig frei stehende Jan Elies, welcher mit der Schlusssirene noch den umjubelten Siegtreffer zum 20:19 erzielen konnte. Insgesamt bot der TVC laut Kallfass eine sehr disziplinierte Mannschaftsleistung (im Gegensatz zu einigen vergangenen Spielen). Lukas Schulze im Tor hielt sehr gut und Jan Elies machte nicht nur wegen seines Siegtreffers eine gute Partie.

Es spielte im Tor Lukas Schulze; im Feld Rafael Majchrzyk (4), Timo Neuweiler, Jannick Fuchs (4), Julius Kocher, Alexander Schwarz (1), Kevin Seyfried, Benjamin Schönthaler, Kim Kallfass (3), Jan Elies (6/1) und Matthäus Benski (2/1).                                                                                                              

TV Calmbach

Turnverein Calmbach 1891 e.V.
Postfach 11 02 38
75317 Bad Wildbad
Telefon: 07081 / 7340
E-Mail: Vorstand@TV-Calmbach.de

Kontakt
Impressum
Datenschutz

tv calmbach

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok