Mo Müller schafft Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften 


"Natürlich habe ich mir etwas ausgerechnet, aber dass es dann auch klappt mit der Qualifikation für die deutschen Meisterschaften, macht mich sehr stolz",

resümierte der 15-jährige Mo Müller nach dem erfolgreichen aber kräftezehrenden Turnier. Bei den Baden-württembergischen Meisterschaften der Leistungsklassen im Herren C-Einzel in Stutensee im Landkreis Karlsruhe gelang es dem noch Jugendlichen TVC Spieler ins Halbfinale des Turniers einzuziehen, und sich das Ticket für die nationalen Titelkämpfe in Schwarzenbek ( 40 km entfernt von Hamburg) zu sichern. In der Vorrunde machte Mo Müller mit seinen drei Widersachern kurzen Prozess. Gegen Lio Pardela (TTC Mühringen), Jan Okorafor (SpVgg Hainstadt) und Wulf Kaschkat (TTV Bühlertal) gewann der TVC' ler jeweils ganz sicher mit 3:0-Sätzen. Die Begegnung im Achtelfinale war für Mo Müller das Schlüsselspiel. Gegen den routinierten ehemaligen Verbandsliga Crack Günter Maier (TSV Mimmenhausen) tat sich der TVC-Youngstar lange Zeit sehr schwer, ehe am Ende ein hauchdünner 11:9-Sieg im Entscheidungssatz ins Protokoll geschrieben werden konnte. Dagegen zauberte Mo Müller im Viertelfinale. Beim 11:7, 11:6 und 11:8 -Triumph über Max Richter vom FC Kollnau ließ der Enztäler seinem Kontrahenten keine Chance und machte somit die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften klar.  Aus dem Baden Württembergischen Tischtennis Verband dürfen nämlich die vier Semifinalisten die Reise in den Norden antreten. Im Halbfinale fehlte es Mo Müller dann etwas an Konzentration, so dass der Calmbacher gegen den clever agierenden Tim Pflieger vom TTSV Kenzingen mit 11:13,9:11 und 6:11 die Segel streichen musste. Dieser Tim Pflieger war es auch, der im Achtelfinale die Träume des zweiten beim Turnier angetretenen TVC Akteur Carsten Knöller zunichtemachte. Nachdem der Enztäler mit einer soliden 2:1-Bilanz die Vorrundengruppe als Erster abschloss, kam für den 53-jährigen TVC'ler in der Runde der letzten 16 das Aus. Den Titel des Baden-württembergischen Meisters bei den Herren C sicherte sich Maximilian Bill vom SSV Schönmünzach, der im Endspiel den Kenzinger Tim Pflieger in vier Sätzen niederrang. 
-C.K.-

 Mo Mueller

Termine

21Juli
Tischtennis
Saisonabschlussfeier 17:00 Uhr
Alte Turnhalle
25Juli
Tischtennis
Abteilungsversammlung 19:00 bis 21:00 Uhr
Alte Turnhalle

Logo des TV Calmbach

Unsere Abteilungen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.