Vorbericht Mini-Meisterschaften 2024 in Calmbach
Der siebenjährige Titus Müller spielt begeistert Tischtennis und eifert bereits den Großen nach.

Vorbericht Mini-Meisterschaften 2024 in Calmbach

Tischtennis Stars von Morgen werden gesucht - Vorentscheid der Mini Meisterschaften in Calmbach

Der deutsche Tischtennisbund (DTTB) richtet bereits zum 41. Mal die Minimeisterschaften für Mädchen und Jungen unter 12 Jahren aus. Diese Veranstaltung ist mit insgesamt 1,5 Millionen Teilnehmern die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport. "Wir möchten bereits die Jüngsten in der Gesamtstadt Bad Wildbad, im oberen Enztal und in der näheren Umgebung für den Tischtennis Sport begeistern", so der Abteilungsvorstand Hans Martin vom gastgebenden TV Calmbach.

Dass aus den Minis auch Stars werden können, zeigt sich am Beispiel von Nationalspieler und Olympiamedaillengewinner Bastian Steger, der als Bundessieger der Minimeisterschaften aus dem Jahr 1990 hervorging. Teilnehmen dürfen sämtliche Kinder die nach dem 31.12.2010 geboren sind und keine Spielberechtigung in einem Verein haben. Am Samstag dem 20.Januar findet in der alten Calmbacher Turnhalle der Vorentscheid unter der Schirmherrschaft der Tischtennis Abteilung des TV Calmbach auf Ortsebene statt. Mädchen und Jungen spielen getrennt, es gibt jeweils drei verschiedene Altersklassen. Die jeweils zwei bis drei Besten qualifizieren sich dann für die Kreis,- Bezirks,-und Verbandsentscheide. Das dreitägige Bundesfinale findet anschließend im Juni dieses Jahres in Beratzhausen im Landkreis Regensburg (Oberpfalz) statt. Die Anmeldungen können über die Homepage www.tv-calmbach.de/tischtennis getätigt werden. Natürlich besteht für Kurzentschlossene die Möglichkeit sich am Turniertag bis 60 Minuten vor Beginn in die Teilnehmerliste einzutragen. Der Startschuss fällt um 10 Uhr. "Natürlich erhoffen wir uns eine hohe Teilnehmerzahl bei diesem tollen Event. Aber auch die Nachhaltigkeit steht bei uns im Vordergrund, denn wir haben ein starkes Trainerteam mit dem früheren Calmbacher Verbandsliga Akteur Christian Metzler und dem ehemaligen englischen Schüler- Nationalmannschaftscoach Craig Gascoyne. Im Anschluss hat der Nachwuchs auch die allerbesten Möglichkeiten das Tischtennis Spiel durch regelmäßiges Training zu perfektionieren", so Hans Martin vom veranstaltenden TV Calmbach. Derzeit starten die Calmbacher mit drei Jugendmannschaften im Spielbetrieb. Neben den beiden U19 Mannschaften in der Verbandsoberliga und in der Bezirksklasse kämpft auch das Nachwuchs Team U13 in der Bezirksliga um Punkte. "Wenn wir durch diese Aktion den einen oder anderen Nachwuchskünstler dauerhaft an die Platte kriegen, würden wir uns sehr freuen. Wir haben in unseren Trainingsgruppen noch Kapazitäten frei", so der ambitionierte Jugendleiter des TVC, Dirk Baumann.

 

Termine

Unsere Sponsoren

Logo des TV Calmbach

Unsere Abteilungen